Stadt Bad Reichenhall
Bergwacht Bayern - Bad Reichenhall
Deutscher Polizei Bergführerverband
Europäischer Polizei Bergführerverband
Gebirgsjägerbrigade 23 mit Sitz in Bad Reichenhall
Bayerische Polizei - Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei in Ainring
Bayerische Justiz - Amtsgerichts Laufen
      Kontakt       Impressum       Startseite

"Symposium Alpine Sicherheit 2013"
 

Das "Symposium Alpine Sicherheit" ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Bad Reichenhall, der Gebirgsjägerbrigade 23 mit Sitz in Bad Reichenhall, der Bergwacht Bad Reichenhall und dem Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei in Ainring, unter Beteiligung des Amtsgerichts Laufen.

Ziel des Symposiums ist es insbesondere, die maßgeblichen Experten aus Bundeswehr, Polizei, Justiz, Bergwacht, Bergführern und Alpinsachverständigen überregional und auch international zusammenzubringen, um

  • alpine Themen zu diskutieren,
  • beizutragen, Unfälle zu vermeiden
  • bergspezifische Rechtsfälle juristisch aufzuarbeiten,
  • einen Interessenausgleich zu schaffen,
  • die Zusammenarbeit zu fördern (z. B. bei Hilfseinsätzen).

Das "Symposium Alpine Sicherheit", das unter der Schirmherrschaft der Bayerischen Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz steht, fand erstmals im Jahr 2006 statt und wird seit 2007 im zweijährigen Rhythmus durchgeführt.

In der zweitägigen Veranstaltung, die voraussichtlich im Herbst in Bad Reichenhall stattfinden wird, tragen renommierte Referenten zu einem Leitthema vor. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine praktische Vorführung und einen Abendvortrag.
Aufgrund der Einsatzlage der Bundeswehr könnte sich das Symposium auch auf das Frühjahr 2014 verschieben.

| Startseite |

© 2013 - Deutscher Polizei-Bergführerverband - Symposium Alpine Sicherheit