Stadt Bad Reichenhall
Bergwacht Bayern - Bad Reichenhall
Deutscher Polizei Bergführerverband
Europäischer Polizei Bergführerverband
Gebirgsjägerbrigade 23 mit Sitz in Bad Reichenhall
Bayerische Polizei - Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei in Ainring
Bayerische Justiz - Amtsgerichts Laufen
      Kontakt       Impressum       Startseite

"Symposium Alpine Sicherheit 2011" 

Das Programm kann Ihnen auch als Faltblatt zur Verfügung gestellt werden.

Programm: Donnerstag, 24. November 2011

12.00 Uhr Begrüßung - Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner & Brigadegeneral Johann Langenegger
12.15 Uhr „Touren auf Skipisten: Rechts- und Interessenlagen des Verbandes Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS)“- Peter Huber, Vorstand VDS- Helga Wagner, Justiziarin VDS
12.45 Uhr „Touren auf Skipisten: Betretungsrecht und sonstige Aspekte“ - Dr. Klaus Weber, Präsident a. D. Landgericht Traunstein - Peter Janssen, Erster Bürgermeister der Stadt Tegernsee
13.25 Uhr „Touren auf Skipisten aus Sicht der Polizei“ Peter Wiesent Alpinbeauftragter der Bayerischen Polizei
13.45 Uhr „Touren auf Skipisten aus Sicht der Leistungssportler“ Obergefreiter Josef Rottmoser, Toni Palzer, Philipp Reiter Angehörige Deutsche Nationalmannschaft Skibergsteigen
14.05 Uhr „Vorstellung Konzept Seilbahnevakuierung“ Klaus Opperer Bergwacht Bayern
14.25 Uhr Abfahrt zur Rettungsvorführung
15.00 Uhr Vorführung „Rettung aus einer Seilbahn am Götschen“ Bergwacht, Polizei, Bundeswehr anschl. Rückfahrt
17.15 Uhr Grußwort Schirmherrin
17.30 Uhr „Risiko und Risikomanagement“ Peter Plattner Chefredakteur der Zeitschrift für Risikomanagement „bergundsteigen“, Innsbruck, Alpingutachter
18.00 Uhr „Risiko, warum nicht? – Recht auf Risiko?“ Dr. Klaus Burger Stv. Direktor Amtsgericht Laufen, 1. Vorsitzender Deutscher Gutachterkreis Alpinunfälle, Einsatzleiter u. Ausbilder Bergwacht Bayern
18.30 Uhr Abendessen und Gedankenaustausch im Kurhaus

Zum Programm: Freitag 25. November 2011

Die Vortragszeiten beinhalten zu zwei Dritteln den Vortrag, das verbleibende Drittel steht für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung.

| Startseite |

© 2011 - Deutscher Polizei-Bergführerverband - Symposium Alpine Sicherheit