Stadt Bad Reichenhall
Bergwacht Bayern - Bad Reichenhall
Deutscher Polizei Bergführerverband
Europäischer Polizei Bergführerverband
Gebirgsjägerbrigade 23 mit Sitz in Bad Reichenhall
Bayerische Polizei - Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei in Ainring
Bayerische Justiz - Amtsgerichts Laufen
      Kontakt       Impressum       Startseite

"Symposium Alpine Sicherheit 2011" 

Das Programm kann Ihnen auch als Faltblatt zur Verfügung gestellt werden.

Programm: Freitag 25. November 2011

08.30 Uhr „Risiko und Verantwortung in der Heeresbergführerausbildung“ Major Johannes Schwegler Staatl. Berg- und Skiführer, Hörsaalleiter Gebirgs- und Winterkampfschule, Mittenwald
09.00 Uhr „Risikomanagement in der staatlichen Bergführerausbildung“ Peter Geyer Bergführerausbildung und Unfallmanagement im VDBS, Alpingutachter, Ehrenpräsident Intern. Bergführerverband
09.30 Uhr „Risiko und Position des DAV, Kinder und Risiko“ Chris Semmel Leiter Sicherheitsforschung DAV
10.00 Uhr Kaffeepause
10.40 Uhr „Risiko und Seilgärten: Entwicklungen und Kontroversen“ Dr. Mario Kölblinger Europäischer Hochseilgartenverband (ERCA)
11.10 Uhr „Risiko und Veranstalter: Veranstalterpflichten“ Dr. Stefan Beulke Rechtsanwalt
11.40 Uhr „Risiko und Publikation“ Pit Schubert Alpingutachter, Präsident a.D.der UIAA-Sicherheitskommission, Publizist
12.00 Uhr Schlussworte
12.15 Uhr Ende des Symposiums

Die Vortragszeiten beinhalten zu zwei Dritteln den Vortrag, das verbleibende Drittel steht für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung.

Zum Programm des 24. Novembers

| Startseite |

© 2011 - Deutscher Polizei-Bergführerverband - Symposium Alpine Sicherheit